Home » WMA – Anlieferung Phase 4

Anlieferung Phase 4

Liebe Aussteller am Zürcher Wienachtsdorf

Anbei die Infos zur Anlieferung für die Phase 4.

1. Datum und Uhrzeit: 

  • Donnerstag, 17.12.: ab 7.30 Uhr (Marktstart 11 Uhr – bitte seid um 12 Uhr spätestens bereit)
  • Auf Absprache mit dem Vormieter könnt ihr auch bereits am Abend des 8.12. einziehen. Auf das Gelände darf man aber erst nach Marktende (ab ca. 22.15 Uhr) und wenn der Vormieter ganz ausgezogen ist, auffahren (bitte das Depot von CHF 300 in bar vorab abgeben).
Anbei
a) ANLIEFERUNGSZEIT und ZONE (ANLIEFERUNG 1 – 5) pro Aussteller mit allen Details:
PDF mit den neuen Nummern
b) ANLIEFERUNG-PLAN und ZONEN (1-5)
Hinweis: Die (technische) Haus Nummer und die Haus Nummer auf Platz sind NICHT gleich!
Bildschirmfoto 2015-11-15 um 15.31.30
2. Logistik: 
  • Anfahrt immer über Falkenstrasse (siehe Fact Sheet) und IMMER erst zum “Check in” rein und AUCH via Falkenstrasse RAUS. Ihr dürft nur zu den Euch zugeordneten Zeiten zufahren, denn die Strassen sind viel zu eng für mehr als ein Fahrzeug. Wenden geht nicht!
  • Die Hausnummern auf dem Platz entsprechen NICHT den Nummern, die wir Euch ursprünglich gesendet haben (technische Nummern), um Euch zu Eurer Hüttenbeschaffenheit zu informieren. Die Nummer geben wir euch spätestens beim “Check-in”.
  • Fahrzeuge, die höher als 3m sind, können NICHT weiter als bis zum Ablad fahren.
  • Wichtig: Niemals Waren auf die Vegetationsinseln stellen. Niemals Auto abstellen auf der 10m-Fluchtlinie neben der Oper.
  • Bitte denkt daran, dass es eng wird, um die Hütten zu beladen. Plant genug Man-Power, um grosse Gegenstände gegebenenfalls von vorne über die Klappe einzuliefern.

3. Installationen:

  • Bitte informiert Euch nochmals, wo genau in der Hütte man Deko/Wände etc. in der Hütte installieren kann. NIE in die Wände und das Dach nageln oder schrauben. Wenn ihr etwas befestigt, dann NUR an den Balken! Bei starker Verschmutzung oder wenn die Hütte Schäden genommen hat, wird euch der Hüttenbauer eine entsprechende Rechnung zustellen.
  • Ihr werdet EINEN Stromanschluss in der von euch bestellten Stärke in der Hütte im Ecken vorfinden. Die Feinverteilung müsst ihr bitte selbst machen. Denkt an Mehrfachstecker und Verlängerungskabel.
  • Denkt an ausreichend Licht. In der Hütte gibt es keine vorinstallierten Lampen!
  • Stimmt Euch doch gerne immer mit dem Vormieter ab, ob Dinge übernommen werden.
  • Bitte prüft die Hütte auf ausreichend Sauberkeit – wenn ihr nicht zufrieden seid, muss die Hütte zu Lasten des Vormieter nochmals angepasst werden. Bitte beachtet das auch bei Eurem eigenen Auszug.

4. Ihr braucht Hilfe?

Wir können Euch notfalls Handwerker zu Marktüblichen Konditionen auf den Platz bestellen. Wer Bedarf für Hilfe hat (Strom oder Handwerker), bitte bei uns melden.
ACHTUNG: Denkt daran, dass in Eurer Hütte kein Licht an ist. Damit alle anliefern können, werden viele von Euch die Hütte grösstenteils einrichten müssen bei geschlossener Klappe. D.h. ein Baustrahler wäre von Vorteil.

5. Check-Listen:

Umsatz-Sheet: Umsatzblatt WMA 2015
Standort-Sheet: WMA_WC_Abwasch_Entsorgung
Endspurt!
Herzlichst
Sarah, Vania & Katja